Artikel vom 13.06.2007, Druckdatum 27.02.2024

Nachhaltige Geldanlagen gefragt

Der Markt für nachhaltige und ethische Fonds wächst: 16,07 Milliarden Euro betrug ihr Gesamtvolumen in Deutschland Ende März 2007. Ende 2006 hatten die Anleger 13,4 Milliarden Euro investiert. Das ist das Ergebnis einer Auswertung des Dortmunder Branchendienstes ECOreporter.de. Als ECOreporter.de 1998 erstmalig diese Daten ermittelte, verfügten zwölf solcher Fonds über insgesamt nur 300 Millionen Euro.

Besonders erfolgreich waren 2007 die nachhaltigen Aktienfonds: Ende März 2007 gab es davon 73 mit einem Gesamtvolumen von 12,1 Milliarden Euro - ein Plus von 26,7 Prozent. Die 18 nachhaltigen Rentenfonds hatten Ende März 2007 ein Volumen von 1,77 Milliarden Euro (plus 0,12 Milliarden gegenüber Ende 2006). Konstant bei 2,2 Milliarden Euro blieb das Volumen der nachhaltigen Dach- und Mischfonds.

Um mehr als ein Viertel auf 3,3 Milliarden Euro steigerten dagegen die sechs Erneuerbare-Energie-Fonds ihr Vermögen im ersten Quartal 2007. Zählt man sie zu den anderen nachhaltigen Fonds dazu, ergibt sich ein Gesamtvolumen von 19,37 Milliarden Euro.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS)
                                                                 News_V2