Artikel vom 05.06.2007, Druckdatum 08.08.2020

Größte Solaranlage an einem Gebäude

Eines der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt, Telefónica S. A., will Europas größte Solaranlage an einem Gebäude errichten. 16.000 Solarmodule sollen zukünftig dazu beitragen, dass die Heizkosten im Winter um 15 Prozent und die Kosten für die Klimaanlage im Sommer gar um 35 Prozent sinken.

Das neue Gebäude, das mit seinem innovativen Design an zusammengesetzte Eiswürfel erinnert, soll auch Regenwasser sammeln, mit dem dann das Gelände bewässert werden kann.

Quelle: Renewable Energy magazine
                                                                 News_V2